Kategorie-Archiv: Rennbericht

Sieg bei der Challenge half Almere-Amsterdam ! (14.9.2013)

Das Rennen hatte ich mir in Absprache mit meinem Trainer Benjamin Herrera rausgesucht. Ich wollte gerne nach dem Wettkampf in Ratingen noch eine längere Distanz bestreiten, um mir die Saisonpause auch wirklich verdient zu haben. 🙂 Weiterlesen

5. Stadtwerke Ratingen Triathlon (8.9.2013)

Am vergangenen Sonntag (8.9.2013) fiel um 12.20 Uhr der Startschuss zum 5. Stadtwerke Ratingen Triathlon. Ich bin gerne einer Einladung des Veranstalters Georg Mantyk gefolgt, nachdem mir Bekannte den Wettkampf schon mehrfach empfohlen hatten. Weiterlesen

2. Bundesliga Krefeld (25.8.2013)

Noch kurz ein paar Worte zum Teamrennen in Krefeld und damit dem letzten Bundesligawettkampf der Saison 2013. Wir sind nach den vorangegangenen vier Rennen und der fehlerlosen Serie mit vier Siegen als Favorit in den abschließenden 2. Bundesligawettkampf gegangen. Weiterlesen

Kindelsberg-Triathlon Müsen (28.7.2013)

In Müsen habe ich mit neun Jahren meinen ersten „Bambini Triathlon“ gemacht. Das ist schon erschreckend lange her! An diesem Wochenende fand der Kindelsberg-Triathlon zum 22.ten Mal statt. Seit der Langdistanz in Roth sind mittlerweile zwei Wochen vergangen, in denen ich so gut wie nichts trainiert habe. Deshalb konnte ich auch garnicht einschätzen, wie es laufen würde. Weiterlesen

Challenge Roth (14.7.2013)

Endlich habe ich etwas Zeit um ein paar Worte zum Wettkampf in Roth zu verlieren:
Am frühen Donnerstag Nachmittag vor dem Rennen traf ich am Wettkampfort ein und konnte dort meine Dopingprobe abgeben, ein paar Freunde auf der Triathlonmesse besuchen und die nahegelegene gemietete Wohnung beziehen.

Weiterlesen

Indeland Triathlon (16.6.2013)

Beim Indeland-Triathlon startete ich Mitte Juni über die Mitteldistanz. Gründe dafür waren zum einen die Einladung von Udo Biege und zum anderen, dass der Wettkampf vier Wochen vor der Langdistanz in Roth lag und somit optimal in den Plan passte. Weiterlesen